BioLogisches Heilwissen

Aktuelle Termine zum BioLogischen Heilwissen im Raum Regensburg:

Arbeitstreff BioLogisches Heilwissen
Mittwoch 21.10.2020; 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Eintritt frei.
Anmeldung erforderlich.
Es treffen sich Anwender des BioLogischen Heilwissens zum Erfahrungsaustausch. Gäste sind willkommen und werden gerne an das Thema BioLogisches Heilwissen herangeführt. Jeder kann seine eigenen Fragen und Geschichten in die Gruppe einbringen!
Die Anmeldung erfolgt über das Kontaktformular

Was ist BioLogisches Heilwissen?

Das BioLogische Heilwissen erklärt uns, wie unser Körper im Zusammenhang mit der Psyche funktioniert. 
Es handelt sich um keine spezielle Therapierichtung, sondern vermittelt uns das naturwissenschaftlich medizinische Grundwissen, wie Krankheiten entstehen und verlaufen. Damit bildet es die Grundlage zur Auswahl einer geeigneten Therapie im jeweiligen Fall.

Mit dem BioLogischen Heilwissen lässt sich aufzeigen, dass viele Krankheiten ihre Auslöser in belastenden Lebenssituationen bzw. Konflikten haben. Diese Konflikte lassen sich durch die moderne Gehirnforschung optisch im Computertomogramm des Gehirns nachweisen. Darausfolgend sind Tumore, Neurodermitis, Bronchitis, Multiple Sklerose, Migräne, Neurodermitis, Erkrankungen am Bewegungsapparat, psychische Erkrankungen und viele andere meist auf bestimmte Konflikt-Erlebnisse und belastende Lebenssituationen zurückzuführen.

Die Erkenntnisse des BioLogischen Heilwissens bringen ein phänomenal neues Verständnis für die Entstehung der meisten Krankheiten. Die Krankheitsauslöser können durch die exakte Einteilung in 9 Phasen (siehe Bild) viel einfacher gefunden und eingeschätzt werden.
Mit dem BioLogische Heilwissen kann der Einsatz von allen Behandlungsmethoden sinnvoll koordiniert werden.

Über meine Kontaktseite können Sie kostenlos die Mailversion der „Informationsschrift BioLogisches Heilwissen“ anfordern.

Ausführlichere Informationen finden Sie im „Lehrbuch zum BioLogischen Heilwissen“ von Rainer Körner  (in meiner Praxis für 50,00€ erhältlich)
oder unter folgenden Link: Interessengemeinschaft BioLogisches Heilwissen